CD

De „Äff-tam-tam – Schrammeln“ dös san: Armin Weinfurter (easchte Fiedel), Andreas Peschl (zwaate Fiedel), Alexander Lochstampfer (houche Pfoatzn), Johannes Lorenz (tiafe Pfoatzn), Andreas Weiß (Quetschkommodn), Roland Pongratz (Lamentiergatter) und Thomas Hille (Rumplgeign). Se geign seitn Summa 2008 mitzammen. De siebn junga Leutln spüüln Volksmusi, moi für a Danzl & moi für a Konzertl, moi griaweg & moi haligali und moi bagschierlich & moi leiwaund! Baa eahnane ned afgmotztn Spüülerein haun se de Zualusa extrem gache Polkas, schmafue Landler-Danz, vohunaglte Zwiefache oda andane extrigmassige Stiggl aus da hoamatlichn Tradition, ausm boarisch-böhmischn Grenzgebirge, aus de hintastn Alpntäler oda sonst woher um de Ohrwaschln.

(Übersetzung: Franz-Josef Bösl)